KLARTEXT e.V.
Zentrum für Sprache, Kultur, Beruf
 
Deutschkurse in München
Niveaustufen A1, A2, B1, B2, C1, C2
Alphabetisierungskurse
 
Ausbildung abH / BaE

klartext ausbildung bae 504

BERUFSAUSBILDUNG IN EINER AUßERBETRIEBLICHEN EINRICHTUNG (BaE)

In unserem SALON KLARTEXT bilden wir Auszubildende im 1. Lehrjahr, 2. und 3. Lehrjahr im Friseurhandwerk aus. Sie nehmen an einer von der Agentur für Arbeit und vom Jobcenter München geförderten BaE-Maßnahme teil. BaE heißt:
Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung.

In BaE können Jugendliche, die an einer berufsvorbereitenden Maßnahme teilgenommen, aber keinen Ausbildungsplatz gefunden haben und noch weitere Förderung benötigen, ausgebildet werden. Ziel ist eine qualifizierte Berufsausbildung und Übernahme in einen regulären Betrieb. Die Teilnahme wird von der Agentur für Arbeit bzw. vom Jobcenter vermittelt und gefördert.

Für die praktische und theoretische Ausbildung im SALON KLARTEXT sind FriseurmeisterInnen zuständig, für allgemeine Fächer und PC eine Lehrkraft. Unsere Sozialpädagoginnen sind Ansprechpartnerinnen in allen Belangen der Teilnehmer. Sie bieten individuelle Beratung und Hilfe bei Schwierigkeiten oder Problemen an.

 

WAS BIETET BaE DEN JUGENDLICHEN?

  • Eine Berufsausbildung durch ein kompetentes Team, bestehend aus Ausbildern mit Ausbildereignung nach AEVO, qualifizierten Lehrkräften und Sozialpädagoginnen
  • Eine Ausbildung in einem ausbildungsgerechten Übungssalon, SALON KLARTEXT
  • Betriebspraktika und betriebliche Ausbildungsphasen (mind. 40 Arbeitstage) in Betrieben außerhalb der BaE-Einrichtung
  • Vorbereitung zum Übergang in eine betriebliche Ausbildung (möglichst nach dem ersten Lehrjahr)
  • Sozialpädagogische Begleitung mit Einzelfallhilfe, Gruppenarbeit und Freizeitangeboten
  • Regulärer Besuch der Berufsschule
  • Zusätzlicher Förderunterricht z.B. in Deutsch, Mathematik, Fachrechnen und Fachtheorie
  • Prüfungsvorbereitung
  • Einen Berufsabschluss nach dreijähriger Ausbildung bei regelmäßiger Teilnahme und bestandener Gesellenprüfung
  • Beratung und Hilfe beim Übergang in den Arbeitsmarkt

 

WAS BIETET BaE DEN BETRIEBEN?

  • Individuell geförderte und intensiv ausgebildete Jugendliche
  • Kennenlernen eines Auszubildenden in einer Erprobungsphase
  • Passgenaue Vermittlung
  • Sozialpädagogische Begleitung der Jugendlichen bei Betriebspraktika
  • Beratung und Unterstützung bei Übernahme von Jugendlichen in eine betriebliche Ausbildung (bis zu einem halben Jahr nach Übernahme)

 

bundesamt logo

salon01w

salon02w

salon05w

salon06w

salon03w

salon08w